ASV Ladenburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

1805 Ringer bei den Tallinn Open / Estland am Start - Alexander Riefling auf dem Podest

E-Mail Drucken PDF

Eine Woche vor den Deutschen A-Jugendmeisterschaften in Nieder-Liebersbach gingen die Riefling Brüder Alexander und Maxim in Tallinn Estland bei dem größten Internationalen Jugendturnier an den Start um sich den letzten Schliff für die DM im gr. röm. Stil zu holen. Mit fünf Siegen über Albin Bergström ,Schweden, Aleksi Simojoki , Finnland, Markos Tadolder, Estland, Gavin Model, USA und David Kopriva Tschechien zog der ASV Ringer ins Finale ein. Hier unterlag Alexander dem Russen Dovudzhan Toshev nach Punkten und wurde Zweiter. Maxim Riefling ging in der 66 kg Klasse an den Start und siegte in seinem Auftaktkampf gegen den Bulgaren Tsimafei Kavostin mit 5 -2. Dannach folgten zwei Niederlagen gegen den späteren Ersten und Dritten Josef Mezej, Slovakei und Mikita Kechkin, Belarus die dann zum Ausscheiden führten. Dennoch können beide an diesem Wochenende mit guten Platzierungen bei der DM rechnen und zählen zum Favoritenkreis.