ASV Ladenburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Ringen

Starke Kids beim ASV Ladenburg

E-Mail Drucken PDF

Zu Jahresbeginn gründete der ASV Ladenburg eine neue Kindergruppe ab 3 Jahren. Unter dem Namen "Starke Kids" trainieren Kinder ab 3 Jahren in der Städtischen Turnhalle immer dienstags ab 17.00 Uhr. Es stehen mit Patrick Sauer, Eduard Fast, Bernd Dielmann und Fritz Müller gleich vier Trainer und Betreuer zur Verfügung. "Starke Kids" steht für Selbstsicherheit, Beweglichkeit, Geschicklichkeit und Teamgeist. Interessierte Eltern können sich vor Ort informieren oder ihre Kinder zum Probetraining anmelden.

Kids ab 6 Jahren
Ab 18.00 Uhr kommt dann die Gruppe "Ringen statt Raufen" zum Zug. Unter der Leitung vom neuen Schülertrainer Tamirlan Bicekuev werden Kinder in Wettkampftechnik und Teamgeist trainiert. Der neue Trainer ist in Besitz des Trainerscheins "C" und war bereits bei KSC Friesenheim aktiv und ist seit 2016 im Oberliga Team der Ladenburger Ringer aktiv. Auch hier können sich interessierte Eltern mit ihren Kindern zu Probetraining einfinden. Leichte Sportkleidung ist erforderlich. Zusätzlich wird freitags ab 18.00 Uhr ein weiteres Training für diese Gruppe angeboten

 

Erfolgreicher Start in das Sportjahr der Ringer

E-Mail Drucken PDF

Am Wochenende richtete der ASV Ladenburg die Bezirksmeisterschaften Nord im freien Stil aus. Mit 21 Startern stellte der ASV das größte Starterfeld.
Für den ASV holten sich Jonas Schmitt (Männer), Minkail Isaev (D Jugend), Asis Isaev (A Jugend), Wseslaw Hörner, Maximilian Weyersberg (E Jugend) und Lorenz Schreiber (C Jugend) den Titel. Vizemeister wurden Kevin Lehn, Mohammed Isaev, Danjal Elembaev, Alexander Kaus, Nikita Eliseev und Arne Wolf. Den dritten Platz auf dem Podest konnten sich Mohammadi Zaki, Nang Jalay Omari, Edwin Schreiber, Dylan Arnold, Adam Daschaev und Yahya Sebyev sichern. Platz vier belegten Mostafa Nazari, Alexai Lorer und Manuel Maier. In der Mannschaftswertung belegte man den 1. Platz.

 

Riefling Brüder beim Kaderturnier in Bindlach

E-Mail Drucken PDF

Zum Kadersichtungsturnier der Kadetten wurden die ASV Nachwuchsringer Alexander und Maxim Riefling eingeladen. Bundestrainer Maik Bullmann reiste nach Bindlach/Bayern an, um sich ein Bild vom Bundesnachwuchs zu machen und um einige Sportler für die anstehenden Europameisterschaften zu testen. Maxim Riefling konnte sich mit drei Siegen bis ins Finale kämpfen. Hier unterlag der ASV Ringer knapp mit 5 - 8 Punkten. Ins kleine Finale um Platz 3 kämpfte sich mit drei Siegen und einer Niederlage sein Bruder Alexander (65 kg). Im Kampf um Platz 3 ließ der ASV Ringer nichts anbrennen und sicherte sich den Platz auf dem Podest.

 

Gesucht: Die stärksten Ringer im Bezirk

E-Mail Drucken PDF

Bezirksmeisterschaften in Ladenburg
Mit den Bezirksmeisterschaften eröffnet der ASV Ladenburg die Wettkampfsaison 2018. Im freien Stil werden die Meister der Region gesucht.
Dreizehn Vereine aus dem Bezirk schicken ihr Kämpfer aus allen Altersklassen zu den Bezirksmeisterschaften um die Besten zu ermitteln. Mit rund 150 Startern werden die Wettkämpfe auf 3 Matten ausgetragen. Der ASV Ladenburg wird mit einer starken Wettkampfmannschaft an den Start gehen und einige E-Jugendlich werden ihre ersten Mattenerfahrungen sammeln.
Termin : Samstag, 13. Januar, ab 10.00 Uhr in der Lobdengauhalle Ladenburg

 

Der Vize lässt nichts anbrennen

E-Mail Drucken PDF

Linz gelingt die Revanche
Mit einem 18 - 13 zeigte sich der Vizemeister der Ringer Oberliga von seiner guten Seite. In der 57 kg Klasse ging der angeschlagene Malik Bicekuev an den Start um eine volle Mannschaft zu präsentieren, gab aber nach kurzer Kampfzeit auf. In der 130 kg Klasse hatte Andrei Frant mit dem um 24 kg schwereren Frank Gerhard Schwerstarbeit zu leisten, siegte aber mit 5 - 0 Punkten. Im ersten Kampfabschnitt lag Magomed Salavatov mit 0 - 7 zurück, machte dann aber im zweiten Kampfabschnitt Druck und 22 Kampfpunkte und siegte durch technische Überlegenheit. In der 98 kg Klasse kam diesmal Wolfgang Wiederhold zum Einsatz. Wulle unterlag mit 1 - 10 Punkten gegen Julian Scheuer. Thomas Karnauka konnte sich noch einmal schonen, da die KG Laudenbach/Sulzbach keinen Gegner aufbieten konnte. Schnell kam Ahmad Shahab zu einem Schultersieg gegen Tobias Schmitt. Mit 5 - 8 musste sich Tamilan Bicekuev in der 71 kg Klasse gegen Marcel Merz geschlagen geben. Paul Nimmerfroh war in die 80 kg Klasse aufgerückt und ließ Marc Heinzelbecker keine Chance.

Weiterlesen...
 


Seite 2 von 20