ASV Ladenburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Willkommen auf der Homepage des ASV Ladenburg

Jugendringer Mannschaft holt den 6. Platz bei den Deutschen Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Mit einem guten sechsten Platz bei den Deutschen Jugendmannschaftsmeisterschaften in Heusweiler / Saarland konnten die Ladenburger Nachwuchsringer gestecktes Ziel erreichen. Mit dem SV Arheiligen konnte man in der ersten Kampfrunde den Hessischen Meister mit 23 - 16 besiegen. Nach einem Freilos traf man auf den Saarländischen Meister vom KSV Köllerbach, den man ebenfalls aus dem Rennen werfen konnte. In der 4 Runde folgte mit dem KSK Neuss NRW der erwartete starke Gegner dem man hoch unterlag. In der 5. Kampfrunde musste man sich dem AC Aichhalden, Südbaden ,knapp geschlagen geben und nahm somit an der Endrunde der besten sechs teil. Gegen den KG Weitenau Wislet, Württemberg, unterlag man dann im Kampf um Platz 5.

Weiterlesen...
 

Aufstieg für ASV perfekt!

E-Mail Drucken PDF

In der Oberliga Baden-Württemberg kam es für die Gewichtheber des ASV Ladenburg am letzen Samstagabend zum für den Aufstieg in die 2. Bundesliga entscheidenden Heimkampf gegen den GV Eisenbach.
Nach einer starken Mannschaftsleistung gab es einen klaren Sieg mit 3:0 Punkten sowie 518,4 : 368,5 nach Relativpunkten, dies war gleichzeitig Saisonbestleistung.
Unter den Augen der zahlreichen Zuschauer, anwesend war auch Ladenburgs neuer Bürgermeister Stefan Schmutz, war dies für die Mannschaft des ASV ein ganz besonderer Wettkampf. Abgesehen von der fantastischen Leistung jedes Athleten und dem Aufstieg in die 2. Bundesliga war auch ein bisschen Wehmut zu spüren, denn mit Michael Rotzler und David Waldraff wurden zwei langjährige Ladenburger Heber verabschiedet, beide ziehen sich vom aktiven Geschehen zurück. Dies tat aber der tollen Stimmung in der Halle keinen Abbruch und so zeigte vor allem noch einmal David Waldraff seine Klasse, er hatte nicht nur 6 gültige Versuche, seine Saisonbestleistung von 115,0 Relativpunkten zeigte auch, dass er nur schwer zu ersetzen sein wird.

Weiterlesen...
 

Meisterschaftsfinale für den ASV Ladenburg

E-Mail Drucken PDF

In der Oberliga Baden-Württemberg geht es für die Gewichtheber des ASV Ladenburg am kommenden Samstagabend um 19.00 Uhr um nichts anderes als die Meisterschaft und den damit möglichen Aufstieg in die 2. Bundesliga.
Zu Gast wird sein der GV Eisenbach und bei normalem Verlauf, wenn man die bisherigen Ergebnisse in der Saison betrachtet, spricht alles für den ASV Ladenburg. Für 2 Heber des ASV wird es auf jeden Fall ein emotionaler Abend werden, denn David Waldraff und Michael Rotzler gehen dann zum letzten Mal für den ASV Ladenburg an die Hantel, beide ziehen sich aus dem aktiven Wettkampfgeschehen zurück. Man darf sich auf einen interessanten Wettkampf freuen, zumal sich die Heber des ASV auf jeden Fall mit einer Saisonbestleistung von ihren Zuschauern verabschieden wollen.

Weiterlesen...
 

1805 Ringer bei den Tallinn Open / Estland am Start - Alexander Riefling auf dem Podest

E-Mail Drucken PDF

Eine Woche vor den Deutschen A-Jugendmeisterschaften in Nieder-Liebersbach gingen die Riefling Brüder Alexander und Maxim in Tallinn Estland bei dem größten Internationalen Jugendturnier an den Start um sich den letzten Schliff für die DM im gr. röm. Stil zu holen. Mit fünf Siegen über Albin Bergström ,Schweden, Aleksi Simojoki , Finnland, Markos Tadolder, Estland, Gavin Model, USA und David Kopriva Tschechien zog der ASV Ringer ins Finale ein. Hier unterlag Alexander dem Russen Dovudzhan Toshev nach Punkten und wurde Zweiter. Maxim Riefling ging in der 66 kg Klasse an den Start und siegte in seinem Auftaktkampf gegen den Bulgaren Tsimafei Kavostin mit 5 -2. Dannach folgten zwei Niederlagen gegen den späteren Ersten und Dritten Josef Mezej, Slovakei und Mikita Kechkin, Belarus die dann zum Ausscheiden führten. Dennoch können beide an diesem Wochenende mit guten Platzierungen bei der DM rechnen und zählen zum Favoritenkreis.

 

Schülermannschaft des ASV Ladenburg löst die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften

E-Mail Drucken PDF

Zu den Ausscheidungskämpfen um die Fahrkarte zu den Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaften trafen sich der KSV Hemsbach, die KG Laudenbach Sulzbach und der ASV Ladenburg in Ladenburg.
Nachdem bereits die Jugendmannschaft des ASV Ladenburg bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften an den Start geht wollte die Schülermannschaft gleichziehen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erkämpfte sich der Nachwuchs des ASV Ladenburg in Kooperation mit dem AC Rohrbach die Fahrkarte zu den Deutschen Schülermannschaftsmeisterschaften in Fürstenhausen ( Saarland) Gut eingestellt von Trainer Alexander Hörner gingen die Jungs auf die Matte und zeigten wer die Nummer eins in Nordbaden ist. Der KSV Hemsbach wurde mit 24 - 16 von der Matte geschickt und im Anschluss unterlag die KG Laudenbach-Sulzbach mit 22 - 16.

Weiterlesen...
 


Seite 11 von 104