ASV Ladenburg

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Vier Mal Gold in Weinheim

E-Mail Drucken PDF

Beim traditionellen Jahresabschluss der baden-württembergischen Gewichtheberjugend, dem Zweiburgen-Turnier in Weinheim, war der ASV Ladenburg mit sieben Nachwuchshebern am 1. Advent vertreten. Unter der Anleitung von Jugendtrainer Werner Rapp zeigten sich alle Jugendheber gut vorbereitet und schafften es ihre Bestleistungen zu verbessern.
So konnten in ihrer jeweiligen Alters- und Gewichtsklasse Mohammed Khalof (Kinder 2005+06, -44 kg), Elias Graze (Kinder 2005+06, -50 kg), Meikel Domme (Kinder 2005+06, -62 kg) und Nick Uffelmann (Kinder 2005+06, +62 kg) sich die Goldmedaille sichern. Zudem konnte Elias Graze mit 22 Relativpunkten als bester Heber seiner Altersgruppe einen Sachpreis entgegennehmen.
Zu einer Bronzemedaille kam Steffen Domme in der Gewichtsklasse +69 kg bei den Schülern im Jahrgang 2003+04. Ebenfalls gute Leistungen zeigten Kasem Barghauth und Jonathan Stumpf, die Vierter und Achter wurden.

Kyra Loose wird Fünfte
Bei den zeitgleich stattfindenden Internationalen Deutschen Jugend Meisterschaften im sächsichen Plauen konnte sich Kyra Loose den fünften Platz erkämpfen. Im Reißen verbesserte sie ihre Bestleistung auf 61 kg, hatte jedoch im Stoßen Pech, da sie ihre Anfangslast von 75 kg erst im dritten Anlauf in die Wertung brachte. Dies ist umso ärgerliche, da mit einer höheren Stoßleistung ein Podestplatz im Bereich des Möglichen gewesen wäre, da sie auch in den Athletikübungen ansprechende Leistungen zeigte.